banner.jpg

18. Quedlinburger Dixieland- und Swingtage auf 2022 verschoben !

 

Sehr schweren Herzens hat sich der Vereinsvorstand für diese Verschiebung entschieden.

Wir möchten unser kleines Festival entspannt und sicher durchführen, ohne die Gesundheit unserer Gäste zu gefährden.

Wir hoffen, dass unsere Partner (z.B. die beteiligten Gaststätten und Hotels sowie die Harzer Schmalspurbahnen) und Sponsoren gut durch diese schlimme Zeit kommen und uns dann wieder die gewohnte Unterstützung geben können.

Nicht zuletzt hoffen wir, dass unsere Gäste und Fans gesund bleiben, damit wir im Juni 2022 wieder gemeinsamein ein tolles Dixieland- und Swing - Wochenende feiern können.

 

Uns vorliegende Kartenbestellungen behalten ihre Gültigkeit.

--> Vorstandsbeschluss

Jan Jankeje (Jan Jankeje mobil Band, Brockendixie 2012):

Quedlinburg ist wie Jazz - jedes Haus eine Improvisation!
(bitte Bild anklicken)

011

 

 

Wir haben sogar eine eigene Vereinshymne!

Dank den New Orleans Feetwarmers, insbesondere Dieter Fascher, können wir uns mit einer Hymne schmücken:

(bitte Bild anklicken)

DSC00568

 

 

Vollständiger Text:

Quedlinburger Hymne 2012

 

Verse:
Hört mir zu, lasst euch erklär’n,
nach Quedlinburg komm’n alle gern.
Der Jazz zieht viele Leute in die Stadt.
Für alle, die ’s so heiß begehr’n,
gibt’s Jazz drei Tage satt,
weil ’Quedlinburg Swingt’ eingeladen hat.

 

Chorus:

In Quedlinburg gibt’s Jazz und Swing,
denn Jazzmusik ist unser Ding.
Es wird gejazzt, und das drei Tage lang.


Harzer Wasser gibt es hier,
manche trinken Schnaps und Bier,
allen steht nach Jazzmusik der Drang.


Nirgendwo sonst ganz weit und breit
Swingt Quedlinburg zur Johanni-Zeit.
Ob’s schneit oder regnet, die Sonne lacht,
es hat uns so viel Spaß gemacht.

Und eins, das ist uns jetzt schon klar,
man sieht sich auch im nächsten Jahr
in Quedlinburg am Harz zum elften Mal.

 

Dieter Fascher 24.06.2012

 

 

--> Bilder etc. zu den vergangenen Events finden Sie hier