Kopf_Dixie.jpg

Seatown Seven - Wuppertal (Vohwinkel) - 2003, 2004, 2009


Die Wuppertaler Band "Seatown Seven" ist eine der Dienstältesten unter den Swing-und Dixieland Formationen in Deutschland, sie wurde bereits 1962 gegründet.

Internet: www.seatown.de

Inzwischen haben mehrere Generationen die Band geprägt und zu ihrem Erfolg beigetragen. Neben Auftritten bei diversen Jazzfestivals in Frankfurt am Main, Hamburg, Hürth, Dresden und Annaberg Buchholz, pflegen die Wuppertaler einen regelmäßigen Kontakt zur Jazzszene in den Niederlanden.

Tourneen führten die Wuppertaler u.a. auch nach Frankreich, an den persischen Golf, in die USA nach Kalifornien und immer wieder kreuz und quer durch Holland, von Hilversum bis Eindhoven. Auftritte gab es auch bei diversen Fernseh-Shows im ZDF und dem WDR.

In Quedlinburg waren die exzellenten Musiker bereits zum zweiten Mal dabei.
Die heutige, inzwischen generationsübergreifende, Besetzung steht in der Bandtradition und bietet eine weitreichende, musikalische Palette vom klassischen New Orleans Stil bis zum Swing. Die stilistische Auffassung verbunden mit der Instrumentenführung und solistischem Individualismus, prägen den unverkennbaren Seatown Seven Sound.

1971 erschien ihre erste Platte inzwischen sind 12 Longplayer bzw. CD´s produziert worden.

Besetzung
Adrian von Saucken - Posaune
Jörg Peter Pfitzner - Trompete/Vokal
Siegfried Huber - Klarinette/Saxophon/Vokal
Jürgen Klein - Piano
Werner Schmitz - Banjo/Gitarre
Detlef Langhans - Bass/Vocal
Michael Neusser - Schlagzeug/Vokal

Kontakt:
Adrian von Saucken
Haeselerstrasse 7
42329 Wuppertal (Vohwinkel)
Tel: 0 20 2 – 78 26 52
Fax:0 20 2 – 78 26 52

e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.seatown.de

19.08.2019 - 19:00 Uhr
Mitgliederversammlung 08/2019

Festivals im Festivalticker

Freundeskreis

Dixieland und Swing in einer 1000-jährigen Fachwerkstatt und im Selketal im Dampfzug der Harzer Schmalspurbahnen braucht Förderer!

Helfen Sie mit!

--> mehr

Homepage-Sicherheit