Kopf_Dixie.jpg

Blue-Dragons-Jazzband (Dresden) - 2016, 2018

Es ist das 13. Jahr – und die Band lässt durch diese Zahl nicht aus der Ruhe bringen. Mit ihrem treuen Namenspatron, dem blauen Drachen, an der Seite schaut sie zuversichtlich in die Zukunft.

 Internet: www.blue-dragons-jazzband.com

Ja, sie sind erwachsen geworden, finden ihren Weg im Berufsleben, einige auch als Musiker. Über die ganzen Jahre des Bestehens der Band wurde in einer Besetzung gespielt, die nicht der einer klassischen Dixieformation entspricht. Mit überraschendem Spielwitz, sauberen Bläsersätzen und einem groovenden Bass wird der Beweis angetreten, dass mit der Freude am Jazzen als wichtige Zutat gepaart mit einer fundierten klassischen Ausbildung die Band einem Repertoire vom Dixieland über Bigbandliteratur bis hin zum Funk einen mitreisenden Sound verleihen kann. Dabei kann auf einen reichen Erfahrungsschatz zurückgegriffen werden, der durch langjähriges Mitwirken in sinfonischen Orchestern, Bigbands und auch in kleineren Ensembles entstanden ist.
Interessant wird es, wenn beim Jammen mit Gastmusikern dem unverwechselbaren Flair der Band noch ein zusätzlicher Akzent zu verliehen wird und dabei völlig neue musikalische Ideen umgesetzt werden.
Zu erleben sind sie mittlerweile zwischen Hamburg und Altenburg, zwischen Saalfeld und dem Ostseestrand . . . , auch vor außergewöhnlichen Auftrittsorten schrecken sie nicht zurück – ob S-Bahn Dresden, Elbedampfer oder das Eisenbahnmuseum Dresden, nichts ist vor Ihnen sicher! Egal, ob zum Straßenjazz oder als Galaband musiziert wird, musikalisch und technisch werden alle Auftrittssituationen gemeistert.
Stolz sind die jungen Drachen natürlich auf Ihre Teilnahme beim Dresdner Dixielandfestival in den letzten Jahren und vor allem auf den beim 41. Festival erspielten Pokal für die beste Nachwuchsband.
Zu einer guten Tradition entwickelte sich das Mitwirken der Blue-Dragons-Jazzband bei der Dresdner Kinderrevue „Dixie ABC“, die schon die Kleinsten für den Dixieland begeistert. 

 

Besetzung
Friedrich Schuster - Trompete
Johann Schuster - Trompete
Franz Schuster - Schlagzeug
Rebecca Fröhlich - Bassgitarre/Kontrabass
Eva Lehmann - Tenorsaxophon

Kontakt
Thomast Schuster
Friebelstraße 6
01219 Dresden

Tel: 0351 - 4700733
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.blue-dragons-jazzband.com
Weitere Infos findet man auf der Homepage der Band.

Keine Termine

Festivals im Festivalticker

Freundeskreis

Dixieland und Swing in einer 1000-jährigen Fachwerkstatt und im Selketal im Dampfzug der Harzer Schmalspurbahnen braucht Förderer!

Helfen Sie mit!

--> mehr

Homepage-Sicherheit